Mein Test: Garnier Fructis Tiefen-Aufbau Farbschutz-Kur

Garnier_Farbschutzkur_1
Bei meinem letzten ausgiebigen Besuch bei DM habe ich mich für diese Farbschutz-Kur entschieden. Vom Aussehen her habe ich erstmal gar nix zu meckern. Die Kur wird für coloriertes und gesträhntes Haar empfohlen. Außerdem verspricht der Hersteller eine Doppelwirkung aus Intensivpflege und Farbschutz.

Garnier_Farbschutzkur_2

Als Wirkstoffe werden Traubenkernöl und Acai-Fruchtmark (Acaibeeren sind kleine lilafarbene Früchte der Kohlpalme, welche im Regenwald des Amazonas wächst) genannt. In dem Pott sind 300ml drin, was mir etwas wenig erschien und ich dachte, dass ich maximal 3mal mein Haar damit pflegen kann, doch ich wurde eines besseren belehrt. Mein Haar reicht mir bis etwa 10cm über die Schultern, bis heute habe ich das Produkt 3x verwendet und seine Ergiebigkeit ist top.

Garnier_Farbschutzkur_Swatch

Mein Eindruck

Wenn man den Deckel öffnet, enfaltet sich ein ganz leckerer Duft, man möchte am liebsten „reinbeißen“! Ich verwende das Produkt wie angegeben: im feuchten Haar großzügig verteilen, 1-3 Minuten einwirken lassen und anschließend gründlich mit Wasser ausspülen. Mein Haar fühlt sich sofort sehr weich, geschmeidig und gepflegt an, es ist leichter kämmbar und lässt sich auch einfacher frisieren. Auch meine Haarfarbe hat eine höhere Leuchtkraft erhalten!!

Mein Fazit

Dieses Produkt werde ich auf jeden Fall nachkaufen, mich hat seine versprochene Wirkung in Sachen Pflege und Farbschutz überzeugt. Außerdem duftet mein Haar absolut genial!

Sehr empfehlenswert!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s